Bonprix Trendkatalog

H2D2 ent­wickelt Katalog­konzept für BONPRIX

H2D2 Katalogdesign bonprix Cover hero

Die Aufgabe:

In­halt­li­che und kon­zep­tio­nelle Moder­nisie­rung eines 140 Seiten starken Sonderkataloges, den Online-Besteller als Beilage im Paket erhalten, inklusive Katalogproduktion. Dabei soll der Katalog weniger als Bestellkanal dienen, sondern als Impulsgeber für den Online-Kauf.
Das neue Designkonzept sollte zudem die Pro­duk­tion ver­ein­fachen und bei der Um­set­zung zu Kosten­ein­spa­rung­en führen.

Unsere Umsetzung:

Initiierung einer leben­di­gen Span­nungs­kur­ve, die zwischen emotionalen Bildstrecken, informativen Produkt-Rasterseiten und inspirativen Outfit-Darstellungen wechselt, bindet die Aufmerksamkeit der Betrachter. Die Einführung eines systematisierten Templatekonzepts mit einheitlichem Gestaltungsraster beschleunigt die Designentwicklung pro Katalogausgabe.

Das neue Titel­kon­zept sieht ein In­halts­ver­zeich­nis vor, das mit­hil­fe von Sei­ten­an­ga­ben die Kun­din di­rekt in den Ka­ta­log lei­tet.

H2D2 Katalogdesign bonprix Kampagnenseite

Neues Dramaturgiekonzept:

Die Auf­merk­sam­keits­span­ne eines akti­ven, jun­gen und on­line af­fi­nen Pub­li­kums ist in der Regel nie­dri­ger und glei­cher­maß­en an eine hohe Er­war­tungs­hal­tung nach per­manen­ter Be­we­gung in Bild-Sprache und Story­tel­ling ge­knüpft. Im neuen Kon­zept soll­ten dem­nach ab­wechs­lungs­rei­che, un­ter­schied­lich ge­stal­tete Stre­cken die Auf­merk­sam­keit we­cken so­wie das In­te­res­se des Be­trach­ters auf­recht­er­hal­ten

H2D2 bonprix Mode-Katalogkonzept Dramaturgie

Der Ka­ta­log bie­tet mit dem Edi­to­ri­al eine the­ma­ti­sche Ein­füh­rung so­wie einen vi­su­el­len Ein­stieg mit­hil­fe der auf­wen­dig pro­du­zier­ten Kam­pagnen­stre­cke

H2D2 Katalogdesign bonprix Kampagnenseite

Die Kam­pagnen­sei­ten er­stre­cken sich ins­ge­samt über 6 Dop­pel­sei­ten. H2D2 über­nahm auch die Text­ent­wick­lung von Ti­tel und In­nen­sei­ten

H2D2 Katalogdesign bonprix Kampagnenseite

Den Kampagen­sei­ten fol­gen Seiten, die sich durch mehr Weiß­raum und eine über­sich­t­­­li­che raster­haf­te Ge­stal­tung aus­zeich­nen

H2D2 Katalogdesign bonprix Produktseite

Neben dem neuen Lay­out­kon­zept ent­wick­el­ten wir gra­fi­sche Ein­zel­ele­mente, wie diese Such­stö­rer, die eine wich­ti­ge Brü­cke vom Ka­ta­log zum On­line-Shop schaf­fen. Die­se Ele­men­te kön­nen bei Be­darf im Ka­ta­log ein­ge­setzt wer­den.

H2D2 Katalogdesign bonprix Produktseite 1

Inspiration & Beratung: im Katalog gibt es immer wieder Seiten mit Outfit-Arrangements und Tipps für die Kundin

H2D2 Katalogdesign bonprix Mode und Schmuck – Verweis auf Online-Shop

Fazit

Durch das neue Ge­stal­tungs­kon­zept prä­sen­tiert sich das Pro­dukt­sor­ti­ment mo­der­ner, hoch­wer­tiger und mod­ischer. Gleich­er­maßen pro­fi­tiert die Mar­ke BONPRIX vom neuen Er­schei­nungs­bild des Ka­ta­lo­ges, das sich zeit­ge­mäß prä­sen­tiert und eine neue, jüng­e­re Ziel­grup­pe er­schließt.

Neben der Op­ti­mie­rung der Pro­dukt- und Mar­ken­wahr­neh­mung er­mög­licht das neue Kon­zept mit­hil­fe der vor­de­fi­nier­ten Tem­plates eine kosten­gün­sti­ge und zeit­spa­ren­de Pro­duk­tion bei einer Qua­li­täts­stei­ge­rung und Ge­stal­tungs­kon­sis­tenz.

Kunde

bonprix Handelsgesellschaft mbH, Hamburg

Unsere Leistungen

Gestaltungs-Konzept · Layout · Katalogmarketing

Launch

seit 2014

Sie möchten mehr erfahren?

Schreiben Sie mir oder rufen Sie einfach an:
Markus Remscheid,
markus.remscheid@h2d2.de
+49 30 78 89 03 -21